Auf unserem Blog finden Sie aktuelle Beiträge aus der ERP- und der ICT-Welt.
Zum Inhalt springen

Schulungskonzept für Endbenutzer

Nach komplexem Upgrade-Projekt sorgt die Boss Academy bei der MGBahn mit zielorientierter Ausbildung aller Endbenutzer für hohe Benutzerakzeptanz und Projektnutzen.

     

«Die Trainerin der Boss Info AG hat unsere Anforderungen aus dem Schulungskonzept verstanden und in den Grundlagenkursen sehr gut umgesetzt. Mit ihren guten Kenntnissen und ihrer sympathischen, bodenständigen Art vermochte sie die meisten Teilnehmenden für das neue ERP-System zu begeistern und insbesondere bei den weniger geübten Nutzern die Hemmschwelle zu reduzieren.»
Jose Anita Piening, Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung, MGBahn

Anfang 2015 startete die Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) ein komplexes Upgrade-Projekt. Zwei Jahre später stand das Unternehmen schliesslich in der Endphase des NAV-Projektes, welches störungsfrei und pünktlich eingeführt werden konnte (siehe frühere Beiträge). Der Projekterfolg ist nicht zuletzt auf die zielorientierte Ausbildung aller Endbenutzer und die dadurch hohe Benutzerakzeptanz zurückzuführen.

Bei der MGBahn (www.mgbahn.ch) wurde der fachgerechten Ausbildung sämtlicher AnwenderInnen von Anfang grosse Bedeutung beigemessen. Nur wer über ein fundiertes Wissen rund um die NAV-Funktionalitäten verfügt, kann die Software effizient und effektiv einsetzen. Dies hoffte man zu erreichen, indem ein umfassendes Schulungskonzept, das sogenannte EndUser-Schulungskonzept, zum Tragen kam. Dabei wurden kurz vor dem Go-live innerhalb nur eines Monats mehr als 200 AnwenderInnen in 31 Schulungssequenzen mit den Grundlagen von Microsoft Dynamics NAV vertraut gemacht. Der «Kursmarathon» wurde unter der Kursleitung von Angela Munz, Verantwortliche der Boss Academy, bestritten, welche es dank grossem Praxis-Know-how verstand, die Grundfunktionalitäten in kürzester Zeit einer breiten Hörerschaft unterschiedlichen Niveaus professionell zu vermitteln. Der Effort machte sich denn für das Walliser Unternehmen auch bezahlt: «Es gelang uns, das Projektteam dank diesem Kursansatz zu entlasten und rund um den Go-live für Motivation und gute Stimmung bei allen Mitarbeitenden zu sorgen», resümiert Olivier Jeanneret, Projektleiter seitens Boss Info AG.

Aufbauend auf die zweistündigen `PowerStart`-Grundlagenkurse wurden in einem zweiten Schritt weiterführende, modulspezifische Kurse durchgeführt, geleitet von den jeweiligen Modulverantwortlichen.

Bringen auch Sie sich auf den neusten Wissensstand und nutzen Sie das Kursangebot der Boss Academy. Weitere Informationen und Neuigkeiten rund um die Boss Academy sowie zu laufenden Kursen zu aktuellen Themen finden Sie unter www.bossinfo.ch/bossacademy resp. www.bossinfo.ch/Kurse sowie Twitter (@BossInfoAG).

Besuchen Sie auch unseren YouTube-Channel, auf dem die Boss Academy regelmässig in kurzen Video-Tutorials die wichtigsten Funktionen und Neuerungen rund um die Microsoft Dynamics ERP-Lösungen vermittelt.