Zum Inhalt springen

IT-Dienstleister netrics vertraut auf SITE

Im Rahmen der SITE-Migration konnte die netrics AG zwei unterschiedliche SITE-Versionen in eine SITE-Lösung konsolidieren. Das neue ERP integriert sämtliche Geschäftsbereiche.

   


«Mit der Boss Info AG haben wir nach dem Firmenzusammenschluss der netrics AG mit der in4U AG zwei unterschiedliche SITE-Versionen in eine SITE-Lösung konsolidiert und auf den neusten Stand gebracht.»
Hans-Martin Oetiker, Projektleiter ERP/CRM SITE bei der netrics AG

In den letzten Jahren hat sich die netrics AG vom Standard-IT-Dienstleister zu einem in der Schweiz führenden Managed Service Provider für zukunftsorientierte Technologien gewandelt. Aus der Allianz mit einem anderen IT-Dienstleister war eine heterogene Systemlandschaft mit unter anderem zwei unterschiedlichen ERP-Lösungen entstanden, was endgültig ein Überdenken der eingesetzten Software erforderte. Netrics entschied sich für die Konsolidierung auf Basis der Branchenlösung SITE. Oberstes Ziel war es, die beiden unterschiedlichen Navision-Lösungen in eine zu konsolidieren, die aktuellste Version einzuführen und wenn möglich die Arbeitsprozesse zu optimieren: Man wollte die Gelegenheit nutzen, die internen Arbeitsabläufe zu überdenken und gegebenenfalls umzugestalten.  

SITE, die auf Microsoft Dynamics NAV basierende Branchenlösung für IT-Dienstleistungsunternehmen, bildet die Anforderungen des Bieler Unternehmens weitgehend im Standard ab. Das leistungsfähige, moderne Arbeitstool mit rollenbasierter Arbeitsoberfläche begeistert mit einer Vielzahl verbesserter Funktionen und unterstützt dank neuer Zugriffsmöglichkeiten auf die Business Software das Arbeiten mit mobilen Geräten. Neben den Modulen ‘Incident Management’, ’Vertragswesen’ zur Abwicklung der Outsourcing- und Cloud-Verträge sowie ‘Zeit- und Spesenerfassung’ verfügt die Lösung nun auch über das DMS (Dokumenten Management System) der Boss Info AG. Die vollumfängliche Integration sämtlicher Geschäftsbereiche sorgt bei netrics für weit mehr als nur Transparenz, SITE bildet bei netrics auch die Basis für ISO-Zertifizierungen: «Parallel zur Migration konnten wir die ISO Zertifizierungen 27017 Cloud Security und 27018 Cloud Datenschutz erlangen. Zugleich wurden im Rahmen der Rezertifizierungsaudits auf Ebene des Gesamtunternehmens die ISO Zertifikate 9001 Qualitätsmanagement, 20000 IT Service Management und 27001 Information Security erneuert», ergänzt Hans-Martin Oetiker.

Die netrics AG ist führender Managed Service Provider und Cloud Pionier in der Schweiz mit Standorten in Biel und Zürich. Seit fast 20 Jahren bietet netrics innovative, zeitgemässe Cloud Servicemodelle und IT Services aus eigenen Schweizer Rechenzentren an. Zum Kundenkreis zählen nationale und internationale Unternehmen, Behörden, Systemintegratoren, Softwarehersteller und Internet-Dienstleister. Profunde Branchenkenntnisse in Healthcare, Finance, E-Commerce und Government zeichnen den IT-Dienstleister mit rund 50 Mitarbeitenden zusätzlich aus. www.netrics.ch


Für Fragen rund um dieses spannende Migrationsprojekt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.