Lassen Sie Cyberattacken keine Chance

ICT Sicherheit prüfen: wie sicher ist mein Unternehmen?

Dem Thema Security wird im Alltag oft zu wenig Beachtung beigemessen. Dabei ist die Thematik aktueller denn je. Täglich werden neue Sicherheitslücken aufgedeckt. Auch Schweizer KMU sind immer häufiger Opfer von Betrugsfällen, Phishing und Virenattacken. Betroffen sind keineswegs nur mittelgrosse Firmen oder Grossunternehmen, selbst Kleinunternehmen bleiben leider nicht vor Cyberattacken gefeit.

Der Schutz vor Cyberattacken auf Firmen- und Verwaltungsnetze ist dabei ein entscheidender Bestandteil der ICT-Strategie. Oft liegt die Ursache eines Sicherheitsproblems im Detail und kommt im Alltag nicht zum Vorschein. Auch Ressourcen-Knappheit oder Überdimensionierung können die Ursache für eine unzureichende Informatik- und Sicherheitslösung sein.

Um das Risiko von Bedrohungen frühzeitig möglichst gering zu halten, empfehlen wir Ihnen unseren ICT- und Security-Check:

Mit dem Check durch unsere Experten gewinnen Sie eine seriöse Bestandsaufnahme, auf der sich Lösungen aufbauen lassen, die exakt auf Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind: Lösungen, die Effizienz und Einsparungspotenziale beinhalten.

An einem strukturierten und durch uns geleiteten Workshop (IST-Aufnahme) analysieren wir Ihre aktuelle Umgebung. Daraus entsteht ein Massnahmenkatalog mit Gewichtung und Priorisierung der umzusetzenden Tätigkeiten.

Als erstes erhalten Sie von uns eine Situationsanalyse. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir die passenden Sicherheitsstandards. Dabei berücksichtigen wir Ihre IT-Strategie, die jeweiligen gesetzlichen und speziellen Anforderungen Ihres Unternehmens.

Auf Wunsch führen wir anschliessend in regelmässigen Abständen Überprüfungen durch und passen mit Ihnen gemeinsam die Sicherheitsmassnahmen an.

Pauschale von CHF 2’500.–

Fragen zum Security Check?

Lassen Sie sich von uns beraten

Das könnte Sie auch interessieren

Blogbeiträge zum Thema ICT Infrastruktur und Beratung

Ablösung rote und orange Einzahlungsscheine rückt näher

Umstellung auf die QR-Rechnung: Die Uhr tickt! Per 30. September 2022 werden die roten und orangen Einzahlungsscheine (ES/ESR) endgültig vom Markt genommen.

Ablösung rote und orange Einzahlungsscheine rückt näher

Elektronischer Personalmutationsprozess

Der Einzelgewinnungsprozess wurde in einem elektronischen Formular und mit Unterstützung eines Workflows abgebildet. Dadurch werden standardisierte Eingaben und ein einheitlicher Prozessablauf sichergestellt.

Elektronischer Personalmutationsprozess

Neues Intranet als moderne und zentrale Arbeitsplattform

Mit der neuen Plattform erhalten die Mitarbeitenden des SPZ ein Self-Service Portal, welches als modernes, digitales und zentrales Arbeitsmittel zur Verfügung steht.

Neues Intranet als moderne und zentrale Arbeitsplattform