Eine Fachapplikation für das Amt für Umweltkoordination und Energie, Kanton Bern

Effizienter Energieförderungsprozess im Kanton Bern mit neuem Online-Portal

Die für das AUE eigens entwickelte Fachapplikation in Form eines Online-Portals unterstützt den gesamten Prozess der Energieförderung im Kanton und ermöglicht eine effiziente Abwicklung der Fördergesuche.

Barbara Zehnder, Leiterin Förderung, Amt für Umwelt und Energie (AUE)

«Das Online-Portal ermöglicht uns eine zeitgemässe, medienbruchfreie und effiziente Bearbeitung der Fördergesuche. Für den Bürger als Kunden bietet die Lösung eine intuitive Eingabe sowie jederzeit eine aktuelle Übersicht über den Gesuchsverlauf.»

Die AUE-Case Study im Video

Interview mit Barbara Zehnder

Ausgangslage

Das kantonale Förderprogramm für erneuerbare Energie und Energieeffizienz richtet sich an Hauseigentümer, die ihre Liegenschaft zeitgemäss bauen oder sanieren wollen und von Fördermassnahmen des Kanton Berns profitieren wollen.

Bis vor kurzem mussten die Gesuche noch auf Papier eingereicht und manuell geprüft werden. Das Volumen der Gesuche hat in den letzten Jahren stark zugenommen, was den gesamten Prozess erheblich erschwerte und kaum noch zu bewältigen war.

Lösung

Die für das AUE eigens entwickelte Fachapplikation in Form eines Online-Portals unterstützt die gesamte Abwicklung der Fördergesuche.

Mit dem BE-Login kann sich der Gesuchsteller einfach auf dem Online-Portal registrieren und sein Fördergesuch mit sämtlichen dafür benötigten Unterlagen erfassen und einreichen. Die elektronische Eingabe sorgt für eine hohe Datenqualität. Per Schnittstelle fliessen alle Daten in die Umsysteme der kantonalen Verwaltung und gewährleisten den Mitarbeitenden eine papierlose und medienbruchfreie Weiterverarbeitung der Gesuche.

Benefit

Die Applikation unterstützt das AUE nicht nur in der Steigerung ihrer Prozessqualität sondern auch darin, Gesuche sehr effizient abzuwickeln, was einen direkten Einfluss auf die Prozessdurchlaufzeit hat.

Den grössten Mehrwert bietet das Online-Portal aber den Gesuchstellern, welche ihre Fördermittel nun intuitiv und bedienerfreundlich beantragen können.

Sie haben jederzeit Zugriff auf ihr Gesuch mit aktuellem Status und das integrierte Meldeverfahren per E-Mail sorgt dafür, dass keine wichtigen Fristen mehr verpasst werden.

Über Amt für Umwelt und Energie

Das Amt für Umwelt und Energie (AUE) der Wirtschafts- Energie- und Umweltdirektion des Kantons Bern nimmt verschiedene Aufgaben wahr, um die Bevölkerung und die Behörden im Kanton Bern im nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen zu unterstützen. Dazu gehören die Bereiche Energie, nachhaltige Entwicklung sowie Umweltkoordination.

www.be.ch/aue

Für weitere Informationen zu diesem spannenden Projekt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Blogbeiträge über Case Studies

Knackiges DMS für Zweifel Pomy-Chips

Die bestehende Lieferschein-Scanning-Lösung genügte nicht mehr den hohen Ansprüchen der Zweifel Pomy-Chips und wurde schrittweise mit dem aktuellsten Dokumentenmanagement-System (DMS) der Boss Info ersetzt.

Knackiges DMS für Zweifel Pomy-Chips

Boss Info erhält Zuschlag für umfangreiches MS Dynamics 365 Finance & SCM-Projekt

Die Hess Gruppe entscheidet sich nach umfassender ERP-Evaluation für Boss Info und Microsoft Dynamics 365 Finance & SCM. Lernen Sie in einem ersten Teil unseren spannenden, neuen Kunden Hess und das Projekt näher kennen.

Boss Info erhält Zuschlag für umfangreiches MS Dynamics 365 Finance & SCM-Projekt

Das Rezept für eine moderne IT-Infrastruktur

Mit ADVISbox als sorglos Rundumpaket kann sich casa nobile voll und ganz auf ihre Schokoladenrezepte stürzen, den Rest übernimmt die hochverfügbare und moderne IT-Infrastruktur.

Das Rezept für eine moderne IT-Infrastruktur