Kontakt Leitung

Rubrik

bossDMS

Webinar

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie die rechts- und revisionssichere E-Mail Archivierung eingesetzt werden kann und gleichzeitig die Stabilität und Performance der IT Infrastruktur gesteigert wird:

  • nahtlose Einbindung der Archivierung in MS Exchange
  • Möglichkeiten der Archivierung (Postfächer, regelbasierend, Journaling oder Mix)
  • Archivierung aus Anwendersicht
  • Einsparmöglichkeiten

Hintergrund

Die Anzahl der E-Mails steigt täglich und immer öfter werden E-Mails und deren Anhänge geschäftsrelevant und unterliegen daher der Aufbewahrungspflicht (in der Regel 10 Jahre). E-Mails enthalten wertvolle Informationen zur Nachweisbarkeit in Geschäftsprozessen, daher ist der permanente Zugriff und das schnelle Auffinden, auch nach vielen Jahren, wichtiger geworden.

Was nehmen Sie aus dem Webinar mit?

  • Sie erhalten konkrete Informationen zu den Archivierungsmöglichkeiten (z.B. Postfacharchivierung, manuell, regelbasiert, Compliance Journaling sowie Kombinationen).
  • Sie werden lernen, wie einfach die Bedienung als Anwender ist.

Referenten

Portrait Karin Wullschleger
Karin Wullschleger

Consultant, bossinfo.ch AG

Portrait Pius Birrer
Pius Birrer

Bereichsleiter DMS, bossinfo.ch AG

Programm

Dienstag, 15. Februar 2022 von 11.00–11.45 Uhr

11.00–11.05
Begrüssung und Einführung

Karin Wullschleger begrüsst Sie, erläutert den Ablauf des Webinars und die Agenda.

11.05–11.15
Einführung ins Thema E-Mail Archivierung

Warum ist die E-Mail Archivierung wichtig? Welche rechtlichen Grundlagen gilt es zu beachten und welche Möglichkeiten der E-Mail Archivierung gibt es? Wie können gleichzeitig Stabilität und Performance gesteigert werden? Zudem zeigen wir Ihnen weitere Highlights des mobilen E-Mail-Managements.

11.15–11.35
Demo – E-Mail Archivierungslösung der Boss Info

Wir zeigen Ihnen die nahtlose Integration in MS Outlook aus Sicht eines Anwenders. Sie werden die einfache und intuitive Bedienung sehen – zudem gehen wir auf verschiedene Suchmöglichkeiten ein.

11.35–11.45
Fragen und Diskussionsrunde

Unser Referent beantwortet Ihre Fragen.

Jetzt anmelden