Kontakt Leitung

Rubrik

bossDMS

Ort

online

Webinar

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen die Grundlagen zum digitalen Dokumenten Management.

  • Was versteht man unter den Begriffen DMS und ECM?
  • Welche rechtlichen Anforderungen müssen berücksichtigt werden?
  • Wie kann man Zeit und Kosten sparen?
  • Wo kann ein DMS eingesetzt werden?
  • Wie funktioniert die Indexierung / Verschlagwortung damit ein Dokument später einfach gefunden wird?

Hintergrund

In einer Unternehmung entstehen viele Dokumente aus verschiedensten Quellen. Aus dem ERP System kommen kaufmännische Belege wie Offerten, Lieferscheine, Auftragsbestätigungen, eingehende und ausgehende Rechnungen. Zudem gibt es Bankbelege, Korrespondenz, Bewerbungen, Mitarbeiterdokumente, Kundenpräsentationen und je nach Branche Fertigungspläne, Skizzen, Zeichnungen und vieles mehr.

Es ist nicht immer einfach, all diese unterschiedlichen Dokumente intelligent abzulegen und für die richtige Benutzergruppe zur Verfügung zu stellen. Hinzu kommt der physische Platz, der immer teurer wird, wenn Dokumente in Papierform abgelegt werden.

Was nehmen Sie aus diesem Webinar mit?

  • Sie erhalten klare Informationen über die Begriffe sowie Anforderungen rund um das digitale Dokumentenmanagement  
  • Sie lernen Fakten und Vorteile zur elektronischen Archivierung kennen 
  • Sie erhalten einen Blick auf aktuelle Trends 

Referenten

Portrait Karin Wullschleger
Karin Wullschleger

Consultant, bossinfo.ch AG

Portrait Pius Birrer
Pius Birrer

Bereichsleiter DMS, bossinfo.ch AG

Programm

Dienstag, 28. September 2021 von 11.00–11.45 Uhr

11.00–11.05
Begrüssung und Einführung

Karin Wullschleger begrüsst Sie, erläutert den Ablauf des Webinars und die Agenda.

11.05–11.25
Einführung ins Thema Archivierung – Begrifflichkeiten und rechtliche Anforderungen

Welche Anforderungen gibt es an Dokumente und welche organisatorischen Massnahmen gilt es zu beachten?

11.25–11.35
Live-Demo – wir zeigen Ihnen unsere DMS/Archivlösung aus Anwendersicht

Wir beleuchten Integrationen und automatische Indexierungen – sehen uns aber auch eine manuelle Ablage an, so dass Sie einen guten Überblick über die Möglichkeiten erhalten.

11.35–11.45
Fragen und Diskussionsrunde

Unser Referent beantwortet Ihre Fragen.

Jetzt anmelden