v.l.n.r.: Simon Boss, Martin Wille, Marcel Spring
v.l.n.r.: Simon Boss, Martin Wille, Marcel Spring

Erweiterung des Gesamtangebots und Firmenwachstum

Die nunmehr an 9 Standorten in der Deutschschweiz vertretene bossinfo.ch AG baut ihre Kompetenzbereiche dank der Verstärkung weiter aus. Alle Mitarbeitenden der ADVIS AG werden von der Boss Info übernommen. Die Integration der ADVIS in die Boss Info ist im 1. Quartal 2021 vorgesehen, wobei die Aktien bereits übertragen wurden. Kurzfristig fungiert die ADVIS weiter unter dem bestehenden Namen am Markt. Der bisherige Standort in Gümligen BE bleibt erhalten. Die Kunden der ADVIS werden weiterhin uneingeschränkt mit Beratungs- und Supportdienstleistungen von ihren bekannten ADVIS-Ansprechpersonen betreut. Mit neu rund 220 Mitarbeitenden baut die Boss Info ihren strategisch wichtigen Geschäftsbereich Collaboration und Business Solutions mit erfahrenen Fachspezialistinnen und -spezialisten weiter aus und verstärkt die bestehenden Kompetenzen, insbesondere auch im Bereich ICT.

Auf- und Ausbau des Bereichs Collaboration und Business Solutions

Das Zusammenwachsen der ADVIS mit der Boss Info bietet für die Kunden grossen Mehrwert. Während Kunden der ADVIS ab sofort direkten Zugang zum umfassenden ´Boss Info Stack´ als ICT-Gesamtangebot erhalten, werden Kunden der Boss Info von der Expertise der Spezialistinnen und -spezialisten der ADVIS profitieren können. ADVIS verfügt insbesondere über grosse Erfahrung zu den immer wichtiger werdenden ICT-Collaboration Werkzeugen wie Microsoft SharePoint, Microsoft Teams und der Palette von Valo für Intranet-Lösungen.

Ideale Nachfolgelösung

Die ADVIS sichert sich mit diesem Schritt ihre Zukunft in einem innovativen Unternehmen. «Mit der Boss Info haben wir eine sehr gute Nachfolgelösung mit zusätzlichen Perspektiven für die bestehenden Mitarbeitenden gefunden. Dass unsere Firmen dieselben Werte teilen, setzt diesem Schritt das i-Tüpfelchen auf», so Martin Wille, COO und Gründer der ADVIS, über ihre Beweggründe zum Verkauf ihrer Firma. Letzterem pflichtet Simon Boss, VRP der Boss Info, bei und ergänzt: «Ich kenne die Inhaber der ADVIS nun schon seit über 20 Jahren und bin fest davon überzeugt, dass sich die Firmenkulturen unserer Unternehmen gegenseitig decken. Ausserdem teilen wir dieselben Firmenwerte und sind alles Chancendenker.» Wie Martin Wille legt auch Simon Boss grössten Wert darauf, seine Kunden bei ihren geschäftlichen Herausforderungen mit modernsten Werkzeugen zu unterstützen. «Die Bedürfnisse unserer Kunden werden immer anspruchsvoller. Mit dem Team der ADVIS werden wir künftig auch den Bereich ’Collaboration und Business Solutions’ umfassend abdecken können.» Die Integration der ADVIS ermöglicht Boss Info ausserdem, das Marktsegment im Öffentlichen Bereich weiter auszubauen und sichert sich damit vielversprechende, langfristige Entwicklungschancen.

Über ADVIS: Partner für Digitalisierung

Prozesse werden mehr und mehr digitalisiert und vereinfacht, um im kompetitiven Marktumfeld weiterhin erfolgreich zu sein. Zusammenarbeit findet nicht nur intern statt, sondern auch mit Partnern und Kunden. Die sich zunehmend verändernden Arbeitsbedingungen erfordern einen modernen digitalen Arbeitsplatz, der flexibel auf aktuelle und zukünftige Anforderungen angepasst werden kann.

Als Spezialist für Digital Workplace und gut vernetztes Mitglied des Microsoft Partner Netzwerkverbunds IAMCP bietet die 1996 gegründete ADVIS AG Portal- und Kollaborationsplattformen, kundenspezifische Entwicklungen und Cloud-Infrastruktur.

Advis-Büros Gümligen