Rolf Roth, bossinfo.ch AG

«Dank unserem ERP- und Document Management-Know-how in Kombination mit den besten, auf dem Markt verfügbaren Lösungen sind wir in der Lage, anspruchsvolle Kundenanforderungen zu erfüllen.»

Dokumentenmanagement Lösungen im Boss Info Stack

Dokumentenmanagement Lösungen im Boss Info Stack

Die Bedürfnisse der Kunden werden immer anspruchsvoller. Mit der Übernahme der pmc Informatik AG konnte Boss Info ihren strategisch wichtigen Geschäftsbereich Dokumentenmanagement und Prozessautomatisierung ausbauen: «Dank der Verzahnung der einzelnen Lösungen sind wir heute in der Lage, umfangreichere Archiv- und Workflow-Lösungen anbieten zu können – mit und ohne Kombination mit unseren ERP-Services», beginnt Rolf Roth seine Ausführungen.

«Neben einer Vielzahl neuer Funktionalitäten profitieren unsere Kunden vom grossen, langjährigen Erfahrungsschatz unserer DMS-Spezialisten». Die DMS-Lösungen, welche heute einen wesentlichen Bestandteil des Boss Info-Lösungsangebots ausmachen, werden regelmässig von unabhängigen Wirtschaftsprüfern auditiert und als revisionssicher eingestuft.

bossDMS mit erweiterten Funktionalitäten

bossDMS mit erweiterten Funktionalitäten

Durch die Verzahnung der DMS-Lösungen im Boss Info-Stack haben sich für bossDMS neue Möglichkeiten aufgetan. Zu den wichtigsten Neuerungen der komplett in die ERP-Geschäftsprozesse integrierbaren Lösung gehört der Zugriff auf Dokumente über das Webinterface im Responsive Design. So lassen sich archivierte Dokumente selbst auf Smartphones bequem suchen und anzeigen. Ebenso setzen erweiterte Funktionalitäten rund um die Kreditorenverarbeitung neue Massstäbe.

Aus Sicht der Anwender weiss bossDMS mit einer hohen Bedienerfreundlichkeit zu punkten. Während die hohe Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit nicht nur den Benutzern gefällt, sondern insbesondere auch den System-Administratoren, profitieren Prozessverantwortliche von der einfachen Erweiterbarkeit der Schnittstelle. «Dank dieser konnten schon viele individuelle Kundenanforderungen erfolgreich umgesetzt werden», erklärt Rolf Roth.

Branchenunabhängigkeit

Branchenunabhängigkeit

Die DMS- und Workflow-Lösungen sind branchen- und ERP-unabhängig. Damit eignen sich die Anwendungen für alle Unternehmen, welche einen Bedarf an elektronischer Archivierung haben, sei es beispielsweise aus Compliance-Gründen oder weil die Unternehmen dank effizientem Zugriff auf die Dokumente schneller richtige Entscheidungen treffen können.

Sie möchten mehr über bossDMS erfahren?

Sie möchten mehr über bossDMS erfahren?

Unser Dokumentenmanagement-System bossDMS ermöglicht professionelles Dokumentenmanagement und elektronische Archivierung von kaufmännischen Belegen direkt in Ihrem ERP System.

Kunden, die bossDMS seit Jahren erfolgreich einsetzen

Auszug unserer Referenzen
Erfahren Sie mehr über bossDMS

Lassen Sie sich von uns beraten.

Rolf Roth

Geschäftsleitung, VR, Leiter D365 BC

+41 41 925 64 41
ebys.ebgu@obffvasb.pu
Portrait Pius Birrer

Pius Birrer

Bereichsleiter, Teamleiter DMS

+41 41 729 62 14
cvhf.oveere@obffvasb.pu
Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Blogbeiträge über Business Software

Kanton Bern digitalisiert Planung und Finanzierungsabwicklung für den ÖV

Die Bau- und Verkehrsdirektion des Kantons Bern entscheidet sich für die Individualentwicklung einer Fachapplikation zur Abbildung ihrer komplexen Prozesse. Ein nächster Digitalisierungsschritt, der sich schnell ausbezahlt hat.

Kanton Bern digitalisiert Planung und Finanzierungsabwicklung für den ÖV

Boss Academy – Online Training bei Einführungsprojekten neuer ERP-Lösungen

Boss Academy sorgt bei der Einführung von Microsoft Dynamics 365 Business Central bei TRANSfair mit zielorientierter Ausbildung aller Benutzerinnen und Benutzer für idealen Projektnutzen. EndUser werden dabei komplett online geschult.

Boss Academy – Online Training bei Einführungsprojekten neuer ERP-Lösungen

bossFood – das Schweizer Taschenmesser unter den ERP-Systemen

Die Weichkäserei bonCas AG setzt neu bossFood als ERP-Software ein. Weshalb die Wahl auf bossFood gefallen ist und zu welchen Ergebnissen die Integration geführt hat, erfahren Sie in dieser Case Study.

bossFood – das Schweizer Taschenmesser unter den ERP-Systemen