Pax erleichtert ihren Mitarbeitenden mit einem neuen Digital Workplace den Alltag
Pax erleichtert ihren Mitarbeitenden mit einem neuen Digital Workplace den Alltag

Pax meistert Kulturwandel hervorragend

Innovatives Intranet für 340 Mitarbeitende

Ziel war es, der IT-Strategie «Cloud First» folgend, den Fokus verstärkt auf die Kollaboration zu legen. Der Grund: Bei der Pax Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG hatte das auf SharePoint 2013 basierende Intranet nach über fünf Jahren dessen Produktlebenszyklus erreicht und vermochte in Bezug auf die inhaltliche Wartbarkeit den hohen Anforderungen des Unternehmens nicht mehr gerecht zu werden.

«Zur Stärkung der Eigenverantwortung sollten sämtliche Geschäftsbereiche die Möglichkeit erhalten, interaktiv und möglichst selbständig an der Bewirtschaftung des Intranet-Portals mitwirken zu können. Mit der neuen Lösung sollte die Verantwortung für den Inhalt und deren Aktualität direkt in die Bereiche übertragen werden. Aber auch die Integration von virtuellen Arbeitsräumen mittels Microsoft Teams im Intranet war eine wichtige Anforderung an die neue Lösung», erklärt Roland Ingold, der sich grundsätzlich von SharePoint als Basis eines innovativen Intranets überzeugt zeigt.

Roland Ingold, Leiter IT Betrieb, Pax Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG

«Die Zusammenarbeit mit Boss Info war jederzeit lösungsorientiert, offen, vertrauensvoll und transparent. Die erfolgreiche Umsetzung in nur 6 Monaten ohne einen physischen Kontakt – Pandemie bedingt – spricht für sich!»

Das Augenmerk fiel rasch auf die Lösung ‹Valo Digital Workplace›, eine integrierte Plattform für Unternehmensnachrichten, Dokumentenmanagement, digitale Projektarbeit und Teams: Microsoft 365 Plattform inklusive Intranet und Kollaborationsplattformen bietet zahlreiche, technologische Neuerungen.

Damit liessen sich der Schritt in die digitale Zusammenarbeit realisieren und ein zentrales Element zur Informationsbereitstellung und Verbreitung schaffen. Boss Info durfte Pax dank langjähriger Zusammenarbeit, Kompetenz und Vertrauen in diesem spannenden Projekt begleiten.

Menschen, Prozesse und Informationen verbinden mit Valo

Das Valo Intranet Paket ist vollumfänglich in Microsoft 365 integriert und unterstützt bekannte Dienste wie Microsoft Teams, Power Platform oder SharePoint. Die moderne und flexible Collaboration Lösung Valo bereichert die Standard Intranet-Umgebung mit zusätzlichen wichtigen Funktionsmodulen.

«Der bereits hohe Standardisierungsgrad des Valo-Basispakets verbunden mit zahlreichen Automatismen erlaubt es uns, Valo beim Kunden sehr schnell einzuführen, ohne dessen interne Organisation neben deren operativen Grundauslastung noch zusätzlich mit einem Einführungsprojekt zu belasten», holt Alain Nater, Projektleiter bei Boss Info, aus. «Pax hat der Pandemie getrotzt und diesen Kulturwandel hervorragend gemeistert.» Roland Ingold verdankt diese Einschätzung und fügt hinzu: «Überdies ist Valo sehr einfach in der Bedienung. Das Projektteam war angenehm überrascht, wie schnell Inhalte wie zum Beispiel News mit Valo erstellt werden können. Dank hoher Integration in Microsoft 365 kann Valo-Intranet zudem auf mobilen Endgeräten genutzt werden, was wiederum in einer aktiveren Kommunikation und Kollaboration resultiert.»

Valo Digital Workplace bietet überdies zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten: Sowohl firmenweites Branding wie auch persönliche Anpassung der Oberfläche bieten viel Komfort und sorgen dafür, dass jede Lösung einzigartig ist. Das i-Tüpfelchen bilden schliesslich die speziell für Pax integrierten Lösungen für die Gastbenutzerverwaltung und Parkplatzbewirtschaftung. «All dies bei relativ geringen Wartungs- und Betriebskosten, verglichen mit der vormals eingesetzten OnPremise SharePoint-Lösung», schliesst Roland Ingold.

Über Pax – Vorsorge auf den Punkt gebracht

Die Pax, Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, ist ein Schweizerisches Traditionsunternehmen mit Sitz in Basel. Ihre Gründung geht auf das Jahr 1876 zurück.

Ihre Geschäftstätigkeit ist auf den Schweizer Markt ausgerichtet und konzentriert sich auf Lösungen für die Private und Berufliche Vorsorge. Kunden von Pax profitieren von einem vielseitigen Angebot modularer Leistungspakete, die sich flexibel an die Bedürfnisse von Privatpersonen und Unternehmen anpassen lassen und eine zukunftssichere Absicherung zu fairen Bedingungen bieten.

Zur Pax Gruppe gehören die Pax Holding (Genossenschaft), die Pax, Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG (Pax), Pax Asset Management AG (Pax AM) und die Creadi AG. Zusammen bilden sie ein starkes Gespann, das auf die Werte Nachhaltigkeit, Unabhängigkeit und 100 Prozent Eigenfinanzierung baut. Im Zentrum steht der genossenschaftliche Gedanke. Er ist fest in den Statuten der Pax Holding verankert, die als genossenschaftliches Dach die drei Töchter Pax, Pax AM und Creadi AG unter sich vereinigt.

www.pax.ch

Für weitere Informationen zu diesem spannenden Projekt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Möchten Sie mehr wissen?

Kontaktieren Sie mich.

Alain Nater

Product Owner Business Solutions

+41 31 958 00 29
nynva.angre@obffvasb.pu
Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Blogbeiträge über Case Studies

Cocomo: erfolgreiche Microsoft Office 365-Migration

Immer mehr Kunden sind von den Microsoft Office-Werkzeugen aus der Cloud überzeugt, so auch der Förderverein Cocomo.

Cocomo: erfolgreiche Microsoft Office 365-Migration

Digitaler Austausch im Fischerei- und Jagdbereich

Dank der Lösung eFuJ erfolgt die Kommunikation mit den wichtigsten Partnern im Fischerei- und Jagdbereich des Kanton Luzerns jetzt elektronisch, zeitnah und ohne Medienbrüche.

Digitaler Austausch im Fischerei- und Jagdbereich

ProFinance: Ideale Branchenlösung auch für Handelskammern

Die Zürcher Handelskammer findet im ProFinance™ ERP System die passende Lösung für ihre Kernanforderung: ein auf sie zugeschnittenes CRM.

ProFinance: Ideale Branchenlösung auch für Handelskammern